Stift

Das Stephanusstift wurde 1959 als Altenzentrum für viele Lettische Bürger in Delmenhorst gebaut. Seit 1959 ist das Stephanusstift auch Mitglied im Diakonischen Werk.

Als evangelische, diakonische Einrichtung ist es uns sehr wichtig, eine kompetente ausreichende Seelsorge anzubieten. Ökumenische Zusammenarbeit und ehrenamtliche Helfer unterstützen uns.

Unser Seelsorgerteam begleitet alle Bewohner, die es wünschen – im Leben und im Sterben.
Die Aussegnung ist Bestandteil unseres Konzeptes „in Würde Abschied nehmen“.

Es werden Gottesdienste unterschiedlicher Konfessionen im Haus gehalten.

Diakonie bedeutet für uns

Menschen wünschen sich Respekt, Zuneigung und Anregung. Das wissen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Delmenhorster Stephanusstift. Den Mitarbeitenden liegt nicht nur das körperliche, sondern auch das seelische Wohlbefinden der Menschen in unserem Haus am Herzen.

Die Diakonie bemüht sich um Lebensqualität, auch wenn Gesundheit und die körperliche bzw. geistige Beweglichkeit eingeschränkt sind.

Stephanusstift gGmbH

Pestalozziweg 36
27749 Delmenhorst
Deutschland
Tel.: 04221 – 91 60 80
Fax: 04221 – 7 39 13
E-Mail: stephanusstift@diakonie-ol.de
Web: www.stephanusstift.de