Kindergärten

Neu im Kindergarten St. Paulus: Leiterin Christine Rosmann!

Liebe Familien, KollegInnen und Gemeinde

Ab dem 1.Oktober 2020 wird es mit mir ein neues Gesicht in der Evang. Kita St. Paulus geben. Mit diesen Zeilen möchte ich mich kurz bei Ihnen näher vorstellen: Ich heiße Christine Rossmann, bin 48 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Ich freue mich sehr, als Kita-Leiterin demnächst Ihre neue Ansprechpartnerin zu sein.

Meine Berufskarriere begann mit der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der städt. Fachakademie für Sozialpädagogik in München, es folgten mit der Fachkraft für Deutsch als Zweitsprache im Elementarbereich, der Elternbegleiterin und der Fachwirtin für Erziehungswesen weitere Aus- und Weiterbildungen.

Meine beruflichen Erfahrungen habe ich in verschiedenen Einrichtungen und Institutionen gesammelt. Ich habe viele Jahre Familien in besonderen Lebenssituationen begleitet, als Fachkraft für Sprache gearbeitet und war für Struktur, Organisation und Begleitung der Leitungen verschiedener Einrichtungen zuständig.

Am 1. Oktober 2020 werde ich nicht nur die verwaltungstechnischen Aufgaben, sondern auch den pädagogischen Auftrag einer Leitung übernehmen. Darunter verstehe ich, Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder mit zu tragen und eine Umgebung zu schaffen, die es jedem Kind ermöglicht, sich in seiner Entwicklung bestmöglich zu entfalten. Als Grundlage hierfür sehe ich die kollegiale Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden der Einrichtung, dem Träger, den Grundschulen, der Gemeinde und besonders den vertrauensvollen Kontakt zu Ihnen, den Familien.

Für meine zukünftige Arbeit ist es mir sehr wichtig, dass wir die Kita St. Paulus gemeinsam mit dem erfahrenen Team stetig weiterentwickeln und damit an der bisherigen, erfolgreichen Arbeit von Frau Vormschlag anknüpfen.

Auf ein baldiges Kennenlernen freut sich

Christine Rossmann